Varisol HP - Die ideale Kombination

Weltführende Technologie der Thermomax Heat Pipe Technologie (= HP) und modulares Design wurden kombiniert, um einen Hochleistungskollektor mit niedrigeren Betriebskosten als jemals zuvor anbieten zu können.

Bei der Varisol sind totale Flexibilität und Höchstleistungen nicht die einzigen Vorteile. Die Varisol Röhre kommt ohne Sammlerkasten aus. Das heisst, Sie können die Anlage Röhre um Röhre erweitern und auf Ihre Bedürfnisse abstimmen. So können zum Beispiel Anlagen mit 7, 24, 73 usw. Röhren realisiert werden.

Varisol HP - Anwendungsbereich

Wählen Sie dieses Produkt, wenn Sie eine Fläche optimal ausnutzen oder bei Bedarf die Anlage später erweitern möchten.

Varisol HP- Äusserst flexibel

Varisol Kollektoren können mit einer beliebigen Anzahl Röhren z. B. 7, 13, 54 usw. für jede Fassaden-, Dach- und Balkonhöhe montiert werden.

Varisol HP - Die Vorteile

  • Flexible Gebäudeintegration
  • Alle Montagevarianten möglich: 20 ° bis 90 °
  • Die Heat Pipe-Röhre besitzt als einzige Röhre weltweit einen Überhitzungsschutz
  • Mit der Varisol Röhre können Felder bis zu 150 Röhren installiert werden (weltweit einzigartig)

Varisol HP - Schnelle Installation

Die Varisol Röhre hat eine Auto-click-Kollektormontage und kann ohne zusätzliche Arbeiten und ohne Sammlerkasten montiert werden.

Dieses System erspart nicht nur viel Zeit, sondern ist auch sehr einfach zu montieren und schliesst daher mögliche Fehlerquellen aus.

Varisol HP - Bringt Vorteile für jeden

Die Technik des Varisol HP bring nicht nur Vorteile für den Endbenuzter, sondern für alle Beteiligten:

  • Der Endbenutzer zahlt nur für das was er benötigt, z. B. 24 Röhren Kollektor, genau angepasst
  • Erweiterbar, wenn sich Bedürfnisse ändern
  • Der Handwerker kann schnell installieren
  • Kollektor kann auf vorhandene Fläche ausgelegt werden, z. B. zwischen Fenstern
  • Kein Löten oder Schweissen notwedig, Reduzierung von Energie in der Herstellung, da dankt die Umwelt
  • Geringeres Gewicht und verminderte Verpackung, minimiert die Transportauswirkung

Varisol HP - Die Kollektorpositionen

  1. Ideale Neigung 40 °
  2. Dach-Kit bei einem Winkel von 40 °
  3. Erhöht 20 °
Befestigungsmöglichkeiten Varisol HP
Befestigungsmöglichkeiten Varisol HP

Varisol HP - Ein Novum - Interne Temperaturbegrenzung

HP400 Kollektoren verfügen über einen einzigartigen Temperaturbegrenzer im Kondensatorkopf zur Systemsicherheit. Es gibt 2 verschiedene Formen:

  1. Memory Spring zur Temperaturbegrenzung bei 95° C, ideal für häusliche Anwendungen
  2. Snap Disk zur Temperaturbegrenzung bei 135° C, ideal für kommerzielle Anwendungen
Temperatur Begrenzer
Temperatur Begrenzer

Die Vorrichtung ist geöffnet; Wärmeübertragung findet statt bis der Kondensator eine Temperatur von 135 º C erreicht.

Temperatur Begrenzer
Temperatur Begrenzer

Die Snap Disk tritt in Funktion und schliesst die Vorrichtung. Die Wärmeübertragung zum Kondensator wird gestoppt.

Temperatur Begrenzer
Temperatur Begrenzer

Die Vorrichtung öffnet sich wieder, wenn die Temperatur unter 135 º C fällt und die Wärme wird wieder übertragen.

Varisol HP - Die Auto-Click-Kollektormontage

Die Varisol Röhre hat eine Auto-Click-Kollektormontage und kann ohne zusätzliche Arbeiten und ohne Sammlerkasten montiert werden. Montage leichtgemacht!

1.) Varisol Röhre einstecken

2.) Nach unten rotieren

3.) In Position klicken